Das Inlandsstipendium – eine neue Initiative in Zusammenarbeit mit Krankenhäusern

2. April 2014

in Fördermöglichkeiten, Inlandsstipendien

Beitragsbild für Das Inlandsstipendium – eine neue Initiative in Zusammenarbeit mit Krankenhäusern

Die Inlandsstipendien zur Förderung von Medizinstudentinnen und Medizinstudenten, initiiert von Medizinercampus.de und in Zusammenarbeit mit Krankenhäusern, Dienstleistern, Unternehmen und Privatpersonen, gehen im Sommersemester 2014 nunmehr in die zweite Runde. Bewerben können sich Medizinstudierende, die an einer deutschen Universität studieren oder nach Deutschland kommen möchten, um das Medizinstudium hier zu beginnen bzw. fortzusetzen. Inlandsstipendien 2014 Im zurückliegenden … Lesen Sie mehr „Das Inlandsstipendium – eine neue Initiative in Zusammenarbeit mit Krankenhäusern“

Famulatur in einer Praxis für Allgemeinmedizin – es lohnt sich!

23. September 2011

in Famulatur, Ratgeber

Beitragsbild für Famulatur in einer Praxis für Allgemeinmedizin – es lohnt sich!

Endlich ist er da der Abschnitt des Medizinstudiums, auf den man sich gefreut, ja den man geradezu herbeigesehnt hat – die Klinik. Und mit ihr kommen die Famulaturen, die es zu absolvieren gilt. Eine Famulatur in einer Praxis für Allgemeinmedizin ist eine großartige Möglichkeit, die Allgemeinmedizin ohne jede (ärztliche) Verantwortung in ihrer bunten Vielfalt kennen … Lesen Sie mehr „Famulatur in einer Praxis für Allgemeinmedizin – es lohnt sich!“

Auslandsstipendien 2011 – Förderung von Medizinstudenten

7. April 2011

in Auslandsstipendien, Fördermöglichkeiten

Beitragsbild für Auslandsstipendien 2011 – Förderung von Medizinstudenten

Für Medizinstudierende ist es interessant, einzelne Abschnitte des Medizinstudiums im Ausland zu absolvieren. Sei es eine Famulatur, ein Auslandssemester oder ein Tertial im Rahmen des Praktischen Jahres. Manch ein Medizinstudent absolviert aber auch schon ein Krankenpflegepraktikum in fernen Ländern. Und wieder andere gehen zu Forschungsarbeiten im Rahmen ihrer Doktorarbeit ins Ausland. Auslandsstipendien bieten hierbei die … Lesen Sie mehr „Auslandsstipendien 2011 – Förderung von Medizinstudenten“

Marienhaus GmbH – Famulanten-Camp 2011 – Jetzt einsteigen und durchstarten!

23. Februar 2011

in Fördermöglichkeiten, Förderung durch Klinikträger

Beitragsbild für Marienhaus GmbH – Famulanten-Camp 2011 – Jetzt einsteigen und durchstarten!

„Wir hoffen, dass das Famulanten-Camp in 2011 wieder stattfinden kann, sodass die nächsten Famulanten und PJler ebenfalls diese wertvolle Erfahrung machen können. Zum Schluss gilt ein Lob den Organisatoren des Famulanten-Camps 2010, die einen reibungslosen Ablauf und eine perfekte Organisation ermöglichten“. So lautete das Fazit einer Teilnehmerin im vergangenen Jahr. „Start frei für ein Famulanten-Camp … Lesen Sie mehr „Marienhaus GmbH – Famulanten-Camp 2011 – Jetzt einsteigen und durchstarten!“

4. Medizinischer Nahtkurs

26. Januar 2011

in Allgemein

Beitragsbild für 4. Medizinischer Nahtkurs

am 15. April 2011, Ärzte Service Center Freiburg Richtig vorbereitet zu einer Famulatur oder ins Praktische Jahr starten – sei es in Deutschland oder im Ausland. Unter der Leitung von Dr. Jochen Rädecke, Oberarzt der Allgemein – und Viszeralchirurgie an der Universitätsklinik Freiburg, findet für Medizinstudenten und PJler der 4. Medizinische Nahtkurs am Ärzte Service … Lesen Sie mehr „4. Medizinischer Nahtkurs“

Sachsen unterstützt Medizinstudenten und angehende Fachärzte

22. September 2010

in Fördermöglichkeiten, Weitere Förderungen

Beitragsbild für Sachsen unterstützt Medizinstudenten und angehende Fachärzte

Das Netzwerk „Ärzte für Sachsen“ will Medizinstudenten und angehenden Fachärzten die Tätigkeit in Sachsen schmackhaft machen. Dazu wurde eine Koordinierungs- und Beratungsstelle eingerichtet, die unter anderem über die zahlreichen finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten informiert. Finanzielle Förderung von Medizinstudenten Praktika, Famulatur und Praktisches Jahr werden mittlerweile von vielen sächsischen Kliniken finanziell honoriert – teilweise sind sogar Unterkunft und … Lesen Sie mehr „Sachsen unterstützt Medizinstudenten und angehende Fachärzte“

Famulatur in Namibia – Innere Medizin und Dermatologie

30. August 2010

in Chancen im Ausland, Dermatologie, Famulatur im Ausland, Innere Medizin, Namibia

Beitragsbild für Famulatur in Namibia – Innere Medizin und Dermatologie

Namibia, Oshakati, Intermediate State Hospital Oshakati (16.02.-18.03.2010) O-Töne in Namibia: Zwischen Outapi, Oshikango, Opuwo und Ondangwa. Eintauchen in ein anderes Gesundheitssystem im Süden Afrikas. Es war eine ganz besondere Sache, exotische Krankheitsbilder zu sehen, aber noch viel mehr, die Dankbarkeit der Patienten zu spüren. Meine letzte Famulatur sollte eine ganz besondere werden – und sie … Lesen Sie mehr „Famulatur in Namibia – Innere Medizin und Dermatologie“

Vortrag „Famulatur und PJ im Ausland“

20. August 2010

in Chancen im Ausland

Beitragsbild für Vortrag „Famulatur und PJ im Ausland“

am 28.10.2010, 18:00 Uhr, Ärztefinanzzentrum Berlin-Brandenburg Sei es eine Famulatur in Südamerika oder ein PJ-Tertial in den USA. Eine Famulatur in Asien oder ein PJ-Abschnitt in Südafrika. Alle, die Famulaturen oder PJ-Tertiale im Ausland ableisten wollen, werden hier umfassend informiert. Wer sich noch unschlüssig ist, wohin die Reise gehen soll, erhält einen Überblick über die … Lesen Sie mehr „Vortrag „Famulatur und PJ im Ausland““

Famulatur in den USA – Gefäßchirurgie und Onkologische Chirurgie

6. August 2010

in Chancen im Ausland, Chirurgie, Famulatur im Ausland, Gefäßchirurgie, Onkologie, USA

Beitragsbild für Famulatur in den USA – Gefäßchirurgie und Onkologische Chirurgie

USA, New York City, Mount Sinai Hospital und Veterans Affairs Hospital (01.08.-08.10.2009) Über den großen Teich. Mein Ziel – eine Famulatur in New York City, einer der faszinierendsten und schillerndsten Städte der Welt. Bis ich jedoch mit dem Flieger Richtung USA abheben konnte, galt es einige Hürden zu nehmen: eine nicht zu unterschätzende Bewerbung und … Lesen Sie mehr „Famulatur in den USA – Gefäßchirurgie und Onkologische Chirurgie“