Praxis-Scout.com – Deutschlands erste professionelle Praxisbörse

1. Oktober 2010

in Arzt Niederlassung in Deutschland, Chancen in Deutschland

Beitragsbild für Praxis-Scout.com – Deutschlands erste professionelle Praxisbörse

Über 10.000 Praxen aller medizinischen Fachrichtungen wechseln jährlich bundesweit den Besitzer. Niedergelassene Mediziner suchen Nachfolger – klinische Mediziner und Studienabsolventen die richtige Basis für den Start in die freiberufliche Existenz. Deutschlands erste professionelle Praxisbörse hilft hier gezielt weiter. Praxis suchen und finden Praxis-Scout.com ist Deutschlands erste professionelle Praxisbörse. Sie führt Anbieter und Suchende schnell und … „Praxis-Scout.com – Deutschlands erste professionelle Praxisbörse“ weiterlesen

PJ in Neuseeland – Neurologie

30. September 2010

in Chancen im Ausland, Neurologie, Neuseeland, Praktisches Jahr im Ausland

Beitragsbild für PJ in Neuseeland – Neurologie

Neuseeland, Palmerston, Palmerston North Hospital (29.03.-18.07.2010) Vier Monate PJ in Neurologie in Palmerston North, einem kleinen und gemütlichen Städtchen in Neuseeland. Die Bewerbung war nicht einfach und wird in den nächsten Jahren sicherlich noch schwerer werden. Aber alle Mühen haben sich gelohnt. Meine Arbeit in der Klinik und der familiäre Umgang untereinander machten mir sehr … „PJ in Neuseeland – Neurologie“ weiterlesen

Sachsen unterstützt Medizinstudenten und angehende Fachärzte

22. September 2010

in Fördermöglichkeiten, Weitere Förderungen

Beitragsbild für Sachsen unterstützt Medizinstudenten und angehende Fachärzte

Das Netzwerk „Ärzte für Sachsen“ will Medizinstudenten und angehenden Fachärzten die Tätigkeit in Sachsen schmackhaft machen. Dazu wurde eine Koordinierungs- und Beratungsstelle eingerichtet, die unter anderem über die zahlreichen finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten informiert. Finanzielle Förderung von Medizinstudenten Praktika, Famulatur und Praktisches Jahr werden mittlerweile von vielen sächsischen Kliniken finanziell honoriert – teilweise sind sogar Unterkunft und … „Sachsen unterstützt Medizinstudenten und angehende Fachärzte“ weiterlesen

PJ in Kanada – Kinderchirurgie

22. September 2010

in Chancen im Ausland, Kanada, Kinderchirurgie, Praktisches Jahr im Ausland

Beitragsbild für PJ in Kanada – Kinderchirurgie

Kanada, Montreal, CHU St. Justine (12.10.-04.12.2009) [3ZY5JWMGQM2J] Was ist das Ergebnis, wenn man einen Teil seines Chirurgie-Tertials in Kanada absolvieren möchte, aber gleichzeitig sehr an Pädiatrie interessiert ist? Kinderchirurgie in Montreal. Die Tage am Hôpital St. Justine waren recht arbeitsintensiv, aber mit Blick auf meine Ausbildung haben sie mir sehr viel gebracht, vor allem an … „PJ in Kanada – Kinderchirurgie“ weiterlesen

Assistenzarzt in Freiburg – Pädiatrie

15. September 2010

in Assistenzarzt in Deutschland, Chancen in Deutschland, Deutschland, Pädiatrie

Beitragsbild für Assistenzarzt in Freiburg – Pädiatrie

Baden-Württemberg, Freiburg, St. Josefs-Krankenhaus Freiburg (August 2010) Schon zu Beginn meines Medizinstudiums hatte ich den Wunsch, Kinderarzt zu werden. Und da nun einmal viele gute Kinderärzte, Neonatologen, Kinderchirurgen, Kinderkardiologen etc. aus Deutschland kommen, habe ich mich entschieden, meine Weiterbildung zum Facharzt in Deutschland zu absolvieren. Meine Entscheidung: Weiterbildung in Deutschland Einen Großteil meiner praktisch-klinischen Ausbildung … „Assistenzarzt in Freiburg – Pädiatrie“ weiterlesen

Klinische Semester – Wie ist es wirklich? Erste Erfahrungen in der Klinik

13. September 2010

in Klinische Semester, Ratgeber

Beitragsbild für Klinische Semester – Wie ist es wirklich? Erste Erfahrungen in der Klinik

Die große Hürde ist geschafft, das Physikum ist bestanden. Nun beginnt also der Abschnitt, auf den man sich gefreut, ja den man geradezu herbeigesehnt hat – die Klinik. Endlich ist er da der lang ersehnte Patientenkontakt, die Möglichkeit, erlernte Untersuchungstechniken anzuwenden – kurzum der erkennbare Praxisbezug. Endlich Patientenkontakt! Wie erhofft, ändert sich der Studienalltag im … „Klinische Semester – Wie ist es wirklich? Erste Erfahrungen in der Klinik“ weiterlesen

Famulatur in Namibia – Innere Medizin und Dermatologie

30. August 2010

in Chancen im Ausland, Dermatologie, Famulatur im Ausland, Innere Medizin, Namibia

Beitragsbild für Famulatur in Namibia – Innere Medizin und Dermatologie

Namibia, Oshakati, Intermediate State Hospital Oshakati (16.02.-18.03.2010) O-Töne in Namibia: Zwischen Outapi, Oshikango, Opuwo und Ondangwa. Eintauchen in ein anderes Gesundheitssystem im Süden Afrikas. Es war eine ganz besondere Sache, exotische Krankheitsbilder zu sehen, aber noch viel mehr, die Dankbarkeit der Patienten zu spüren. Meine letzte Famulatur sollte eine ganz besondere werden – und sie … „Famulatur in Namibia – Innere Medizin und Dermatologie“ weiterlesen

PJ in Kanada – Medizinische Onkologie und Endokrinologie

20. August 2010

in Chancen im Ausland, Endokrinologie, Kanada, Onkologie, Praktisches Jahr im Ausland

Beitragsbild für PJ in Kanada – Medizinische Onkologie und Endokrinologie

Montreal, Jewish General Hospital und Montreal General Hospital (24.08.-18.10.2009) Zur Inneren Medizin über den großen Teich nach Nordamerika. Mein Ziel war es, eine Hälfte meines Innere-Tertials in Kanada und die andere Hälfte in den USA zu absolvieren. Vor mir lagen jede Menge Vorbereitungen und spezielle Details, die es zu beachten galt, wollte ich mein Vorhaben … „PJ in Kanada – Medizinische Onkologie und Endokrinologie“ weiterlesen

Vortrag „Famulatur und PJ im Ausland“

20. August 2010

in Chancen im Ausland

Beitragsbild für Vortrag „Famulatur und PJ im Ausland“

am 28.10.2010, 18:00 Uhr, Ärztefinanzzentrum Berlin-Brandenburg Sei es eine Famulatur in Südamerika oder ein PJ-Tertial in den USA. Eine Famulatur in Asien oder ein PJ-Abschnitt in Südafrika. Alle, die Famulaturen oder PJ-Tertiale im Ausland ableisten wollen, werden hier umfassend informiert. Wer sich noch unschlüssig ist, wohin die Reise gehen soll, erhält einen Überblick über die … „Vortrag „Famulatur und PJ im Ausland““ weiterlesen