PJ in USA – Innere Medizin

7. Oktober 2010

in Chancen im Ausland, Innere Medizin, Praktisches Jahr im Ausland, USA

Beitragsbild für PJ in USA – Innere Medizin

USA, San Diego, University of California San Diego (19.10.-13.12.2009) Nachdem ich die erste Hälfte meines Innere-Tertials in Kanada, genauer gesagt in Montreal an der McGill University absolviert hatte, ging es nun zur zweiten Hälfte ins wesentlich wärmere Südkalifornien. Die Vorfreude, als ich den Flieger bestieg, war groß. Auf mich warteten interessante, lehrreiche Wochen und eine … „PJ in USA – Innere Medizin“ weiterlesen

PJ in Neuseeland – Neurologie

30. September 2010

in Chancen im Ausland, Neurologie, Neuseeland, Praktisches Jahr im Ausland

Beitragsbild für PJ in Neuseeland – Neurologie

Neuseeland, Palmerston, Palmerston North Hospital (29.03.-18.07.2010) Vier Monate PJ in Neurologie in Palmerston North, einem kleinen und gemütlichen Städtchen in Neuseeland. Die Bewerbung war nicht einfach und wird in den nächsten Jahren sicherlich noch schwerer werden. Aber alle Mühen haben sich gelohnt. Meine Arbeit in der Klinik und der familiäre Umgang untereinander machten mir sehr … „PJ in Neuseeland – Neurologie“ weiterlesen

PJ in Kanada – Kinderchirurgie

22. September 2010

in Chancen im Ausland, Kanada, Kinderchirurgie, Praktisches Jahr im Ausland

Beitragsbild für PJ in Kanada – Kinderchirurgie

Kanada, Montreal, CHU St. Justine (12.10.-04.12.2009) [3ZY5JWMGQM2J] Was ist das Ergebnis, wenn man einen Teil seines Chirurgie-Tertials in Kanada absolvieren möchte, aber gleichzeitig sehr an Pädiatrie interessiert ist? Kinderchirurgie in Montreal. Die Tage am Hôpital St. Justine waren recht arbeitsintensiv, aber mit Blick auf meine Ausbildung haben sie mir sehr viel gebracht, vor allem an … „PJ in Kanada – Kinderchirurgie“ weiterlesen

Famulatur in Namibia – Innere Medizin und Dermatologie

30. August 2010

in Chancen im Ausland, Dermatologie, Famulatur im Ausland, Innere Medizin, Namibia

Beitragsbild für Famulatur in Namibia – Innere Medizin und Dermatologie

Namibia, Oshakati, Intermediate State Hospital Oshakati (16.02.-18.03.2010) O-Töne in Namibia: Zwischen Outapi, Oshikango, Opuwo und Ondangwa. Eintauchen in ein anderes Gesundheitssystem im Süden Afrikas. Es war eine ganz besondere Sache, exotische Krankheitsbilder zu sehen, aber noch viel mehr, die Dankbarkeit der Patienten zu spüren. Meine letzte Famulatur sollte eine ganz besondere werden – und sie … „Famulatur in Namibia – Innere Medizin und Dermatologie“ weiterlesen

PJ in Kanada – Medizinische Onkologie und Endokrinologie

20. August 2010

in Chancen im Ausland, Endokrinologie, Kanada, Onkologie, Praktisches Jahr im Ausland

Beitragsbild für PJ in Kanada – Medizinische Onkologie und Endokrinologie

Montreal, Jewish General Hospital und Montreal General Hospital (24.08.-18.10.2009) Zur Inneren Medizin über den großen Teich nach Nordamerika. Mein Ziel war es, eine Hälfte meines Innere-Tertials in Kanada und die andere Hälfte in den USA zu absolvieren. Vor mir lagen jede Menge Vorbereitungen und spezielle Details, die es zu beachten galt, wollte ich mein Vorhaben … „PJ in Kanada – Medizinische Onkologie und Endokrinologie“ weiterlesen

Vortrag „Famulatur und PJ im Ausland“

20. August 2010

in Chancen im Ausland

Beitragsbild für Vortrag „Famulatur und PJ im Ausland“

am 28.10.2010, 18:00 Uhr, Ärztefinanzzentrum Berlin-Brandenburg Sei es eine Famulatur in Südamerika oder ein PJ-Tertial in den USA. Eine Famulatur in Asien oder ein PJ-Abschnitt in Südafrika. Alle, die Famulaturen oder PJ-Tertiale im Ausland ableisten wollen, werden hier umfassend informiert. Wer sich noch unschlüssig ist, wohin die Reise gehen soll, erhält einen Überblick über die … „Vortrag „Famulatur und PJ im Ausland““ weiterlesen

Famulatur in den USA – Gefäßchirurgie und Onkologische Chirurgie

6. August 2010

in Chancen im Ausland, Chirurgie, Famulatur im Ausland, Gefäßchirurgie, Onkologie, USA

Beitragsbild für Famulatur in den USA – Gefäßchirurgie und Onkologische Chirurgie

USA, New York City, Mount Sinai Hospital und Veterans Affairs Hospital (01.08.-08.10.2009) Über den großen Teich. Mein Ziel – eine Famulatur in New York City, einer der faszinierendsten und schillerndsten Städte der Welt. Bis ich jedoch mit dem Flieger Richtung USA abheben konnte, galt es einige Hürden zu nehmen: eine nicht zu unterschätzende Bewerbung und … „Famulatur in den USA – Gefäßchirurgie und Onkologische Chirurgie“ weiterlesen

PJ in der Schweiz – Innere Medizin

3. August 2010

in Chancen im Ausland, Innere Medizin, Praktisches Jahr im Ausland, Schweiz

Beitragsbild für PJ in der Schweiz – Innere Medizin

Schweiz, Dornach, Spital Dornach (01.08.-30.11.2009) Schon viele meiner Kommilitonen hatte es vor mir für einen PJ-Abschnitt in die Schweiz gezogen. Und obwohl ich mich erst verhältnismäßig kurzfristig beworben hatte, klappte es auch bei mir mit der Bewerbung. So weit, so gut. Wie sich in meinem Fall herausstellen sollte, empfiehlt es sich, sich schon früh, am … „PJ in der Schweiz – Innere Medizin“ weiterlesen

PJ in Island – Chirurgie

31. Juli 2010

in Chancen im Ausland, Chirurgie, Island, Praktisches Jahr im Ausland

Beitragsbild für PJ in Island – Chirurgie

Island, Reykjavik, Landspitali Reykjavik (12.04.-06.06.2010) Island, bekannt für seine Geysire und seit diesem Jahr auch berüchtigt für seine Vulkane. Für mich sollte es das Ziel für einen Teil meines Chirurgie-Tertials sein. Es wurde eine super Erfahrung, die mich in allen Bereichen weitergebracht hat. Prädikat: Jedem sehr zu empfehlen! Mein Ziel: Island Für mich war immer … „PJ in Island – Chirurgie“ weiterlesen